Digitalk: Projekte zur Lösung der COVID-19-Krise

In diesem Digitalk bringen wir Euch mit Menschen in Verbindung, die Projekte initiierten, um zur Lösung der COVID-19-Krise beizutragen. Beide Talkgäste haben am Hackathon der Bundesregierung #WirVersusVirus teilgenommen und werden ihre Erfahrungen mit uns teilen. Darüber hinaus haben sie mit ihren Teams weitergemacht und erzählen uns über die Weiterentwicklung ihrer Projekte.

Beta-Digitalisierung: Open-Source-Lösungen zur Bekämpfung von COVID-19

Adriana Cabrera | Senior Consultant Innovation & Product Development, matrix GmbH & Co. KG
Adriana ist Senior Consultant bei der matrix GmbH sowie wissenschaftliche Assistentin und Dozentin am Fab Lab Kamp-Lintfort Deutschland im Fachbereich Kommunikation und Umwelt an der Fachhochschule Rhein-Waal. Ursprünglich aus Kolumbien stammend arbeitet sie in verschiedenen Bereichen von Design, Kunst und Interaktion. Im Rahmen von #WirVersusVirus hat sie das Projekt “CallVsCorona” mitgestaltet, das von der Jury ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus setzt sie sich mit der Bewegung Maker vs. Virus für innovative Lösungen zur Bekämpfung von COVID-19.

Die richtigen Fördermittel finden

Ludwig Gröber | Founder #liquidebleiben
Ludwig studiert dual BWL bei der DZ BANK.be In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Web-Design, dem Wertpapiermarkt, Blockchain Anwendungen sowie der Startup Szene und hat bereits Hydrogenstock.com gegründet. Im Rahmen vom #WirVersusVirus hat Ludwig das Projekt #liquidebleiben initiiert, welches von der Jury später ausgezeichnet wurde. Mit der Plattform www.wir-bleiben-liqui.de können KMUs und Selbstständige die passende Soforthilfe für ihre finanziellen Probleme finden.

Moderation: Zerrin Börcek, Gründerin und Geschäftsführerin von fe:male Innovation Hub

Wir zeigen Solidarität.

Die Online-Eventreihe Digi-Talk & Webinar ist eine Kooperation von fe:male Innovation Hub, #MACHERINNEN_CGN und digihub Düsseldorf/Rheinland.

 

Datum

Apr 21 2020
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 20:00

Mehr Info

ANMELDE-LINK
fe:male Innovation Hub

Veranstalter

fe:male Innovation Hub
Telefon
+49 (0) 211-97531630
E-Mail
hello@femaleinnovationhub.de
Website
https://www.femaleinnovationhub.com/
ANMELDE-LINK

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.